Sonntag, 13. April 2014

sonntags bei beerentone *undnocheintuch*

dieses tuch trage ich grade sehr gern
es ist nicht nur schön
sondern wärmt auch den hals morgens auf dem rad


verhäkelt habe ich 272g von einem 300g knäuel 6fach-Unikat von 100 farbspiele
die farbe war eine sonderedition
das tuch hat ein spannbreite von ca. 158cm
und ist an der tiefsten stelle ca. 74cm groß
ich habe das reine beige vom anfang abgewickelt 
und nicht benutzt
gehäkelt habe ich nach einer anleitung von 
HIER



in der mitte habe ich statt einer immer zwei Luftmaschen gehäkelt
die letzte reihe habe ich folgendermaßen gemacht
stäbchen 
 3 Luftmaschen
eine feste masche in die erst luftmasche (pikot)
2 stäbchen



ich wünsche euch allen einen wundervollen restsonntag


colette

Sonntag, 6. April 2014

sonntags bei beerentoene *ostereier*

uiuiuiuiui
in zwei wochen ist ostern
so langsam wird's zeit
anleitung von HIER


euch allen einen entpannten restsonntag :-)

Mittwoch, 2. April 2014

20%

...kleine Änderung!!!
...bis Ende der Woche ( 06.04.2014) gibt es 
20% Rabatt auf ALLE Artikel 
in meinem Dawanda-Shop
...viel Spass beim Ostershopping!!!


Sonntag, 30. März 2014

sonntags bei beerentoene *lichtfänger*

ich nenne mein neues tuch "lichtfänger"
weil es einfach unglaublich leuchtet
und seine netzartige struktur ans fische fangen erinnert


es war superschnell fertig
und ich liebe es sehr


Verbrauch: 
ca. 222 g von einem Baumwoll-Mischgarn mit 83m/50g
Häkelnadel 5,0
Größe: 
Spannbreite ca. 192cm/ Höhe ca. 70cm


supereasy zu häkeln
und ich teile es gern mit euch:
1. 8 Luftmaschen häkeln und zur Runde schließen


2. 8 Luftmaschen häkeln und mit einer festen Masche in den Luftmaschenring befestigen


3. 5 Luftmaschen häkeln und ebenfalls mit einer festen Masche in den Luftmaschenring befestigen


4. Arbeit wenden und 8 Luftmaschen häkeln und mit einer festen Masche im 5er der Luftmaschenbogen der Vorreihe befestigen



5. 5 Luftmaschen häkeln und mit einer festen Masche in den 8er Luftmaschenbogen der Vorreihe befestigen


6. nochmal 5 Luftmaschen häkeln und mit einer festen Masche in den 8er Luftmaschenbogen der Vorreihe befestigen


7. Die Arbeit wenden und Schritt 4. wiederholen


8. Und wieder 5er Luftmaschenbögen bis zum Ende häkeln und in den letzten Bogen zweimal.

Jede Reihe beginnt mit einem 8er Luftmaschenbogen und endet mit zwei 5er Luftmaschenbögen  in den letzten Bogen.
Das Ganze sooft wiederholen bis die gewünschte Größe erreicht ist


9. Dann kann man mit der Zierkante beginnen, indem man in jeden Luftmaschenbogen der Außenkannte 5 Stäbchen (das erste Stäbchen = 3Luftmaschen) häkelt und eine feste Masche jeweils dazwischen.


10. Arbeit wenden und Letzte Reihe häkeln:
3 Luftmaschen und in das dritte der 5 Stäbchen der Vorreihe zwei Stäbchen/1Pikot/zwei Stäbchen häkeln, eine Luftmache, dann eine feste Masche in die feste Masche der Vorreihe und noch eine Luftmasche. Dann wieder Stäbchen/Pikot/Stäbchen und Luftmasche/festeMasche/Luftmasche abwechselnd bis zum Ende wiederholen (Pikot: 3 Luftmaschen und eine feste Masche in die erste Luftmasche)


ich hab noch 4 knäuel übrig für passende Pulswärmer!!!
ich wünsche euch allen einen sonnigen restsonntag



Sonntag, 16. März 2014

sonntags bei beerentoene *pink-orange*

ich liebe diese farbkombination
wie immer arbeite ich an mindestens vier teilen gleichzeitig
aber mein favorit ist momentan diese tunika


die farben sind der hammer
das garn hat einen langen farbverlauf
und die ringel kommen von ganz allein
herrrrrrrlich !!!
ich freu mich schon so auf den sommer


garn: pro lana "ocean"

ich wünsch euch allen einen entspannten und bunten sonntag



Sonntag, 9. März 2014

*übersprungshäkeln*

immer, wenn ich zu viele ideen im kopf habe und der wohnzimmertisch überquillt von angefangenenen strickstücken , garn und notizen...
dann häkel ich einfach schnell mal was zwischendurch
meistens greife ich dann zu meinem dauerprojekt decke
aber es entsteht auch manch anderes feines teil
im letzten winter hab ich diese tasche gemacht


das ist der boden der tasche


und hier nochmal aus der nähe
ist ein geräumiges teil, hält viel aus


diese woche hab ich beim aufräumen dieses "farbenfrohe! graue garn im schrank entdeckt und zwei richtig dicke topflappen  sind daraus geworden
anleitung von HIER


und nebenbei häkel ich an einem großen dreiecktuch in lieblingsfarben


alles aus baumwolle
gestrickt wird auch noch
aber davon  nächste woche mehr
euch allen einen entspannten restsonntag


Sonntag, 2. März 2014

*kleine auszeit*

...nichts hören!
...nichts riechen
...nichts schmecken!
eine dicke Erkältung hat mich erwischt
ohne Schmerztabletten geht nix
aber Hände und Augen funktionieren 
jetzt muss es was ganz Einfaches zum Stricken sein
seit ein paar Wochen lacht mich schon dieses Garn aus meinem Wollregal an



"gutelaunefarben"
und mit einem simplen Muster verwandelt sich das 
Ganze in tolle Pulswärmer
Garn: Golf von Lang
100% Baumwolle
LL 125m/50g
ich habe mit 4 Nadeln in Stärke 3,0 gestrickt
50g reichen für zwei Pulswärmer
mit einer Länge von ca. 18cm 
für kleine Hände




*******************
*3x17 Maschen pro Nadel (=51M)
*eine Runde 1re/1li im Wechsel (jede Nadel beginnt und endet mit einer rechten Masche)
*Runde A: 2re/1 M aus dem Querfaden herausstricken/5re/3M
 zusammenstricken/5re/1 M aus dem Querfaden herausstricken/2re
*Runde B: alle Maschen rechts stricken
*Runde A und B im Wechsel 29x stricken
*eine Runde 1re/1li im Wechsel stricken
*alle Maschen abketten

*************
ich habe noch ein zweites Knäuel
und auch schon eine tolle Idee


euch allen einen entspannten Restsonntag !!

Sonntag, 23. Februar 2014

Anleitung Tuch "första dejten"

endlich ist es fertig
und endlich bin ich auch so richtig zufrieden
die Abschlusskante sieht jetzt so aus


das Tuch heisst "första dejten"
da ist schwedisch für "first date"
zwei Farben treffen aufeinander
verbinden sich 
und etwas neues und schönes entsteht
so sollte auch ein gelungenes first date laufen, oder ?




gestrickt wird das ganze in vier Schritten
und alles wird direkt angestrickt
 es sind nur wenige Fäden zu vernähen
ein Liebhaberstück für alle, die gern rechte Maschen stricken, denn es gibt keine linken Maschen !!
das tuch hat ein Spannweite von über 180cm
und misst an der breitesten Stelle 27cm
ca. 200g Sockenwolle und los geht's


wie immer erhältlich bei 


*******************
ich wünsche euch allen einen kuscheligen restsonntag


Freitag, 14. Februar 2014

die entscheidung ist gefallen

spät, aber nicht zu spät hoffe ich:
die abschlusskante für das zum valentinstag geplante tuch 
"first date"
stand schon lange fest und wurde auch schon 3mal verstrickt
nun sollte alles in die anleitung eingebunden werden und plötzlich fand ich, dass sie doch anders aussehen muss

hier dreimal die geplante lochmusterkante




urplötzlich fand ich eine lochmusterkante wirklich unpassend
und ich ärgere mich nicht mal über meine spontane eingebung,
die doch arbeit und eine verzögerung nach sich zieht
nein!
ich stehe dazu
denn es soll alles wirklich zueinander passen, denn
das hat mit der eigentlichen idee der anleitung zu tun
nun wird es also noch bis zum wochenende dauern, bis das alles fertig ist, denn ich muss den letzten teil der anleitung komplett umschreiben
daher heute nur ein "happy valentine"!
und ganz viel liebe in die runde
zeit zum stricken und für die liebe ist jeden tag !!!


Sonntag, 9. Februar 2014

sonntags bei beerentoene *stricken!*

in der vergangenen woche hab ich viel geschafft
endlich hab ich auch mal eine mütze für mich gestrickt
und ich liebe sie 
denn sie passt wie angegossen und hat eine tolle farbe


eine zweite tunika ist auch fertig geworden
altes garn, vor langer zeit ersteigert
in orange, bordeaux, creme, 
einfacher raglan mit v-ausschnitt





auf den nadeln hab ich die dritte tunika in dunkelgrau
und ein tuch, das es zum valentinstag als anleitung geben wird
es war eigentlich schon im letzten jahr fertig
aber die lochkante hat mir nie richtig gefallen
jetzt überarbeite ich sie nochmal


also langeweile kenn ich nicht!
ich wünsche euch allen einen entspannten strickigen sonntag