Sonntag, 8. Dezember 2013

sonntags bei beerentoene - 2. ADVENT

 
****************************
Heute gibt es eine kleine Anleitung für tolle Häkelsterne.
Inspiriert wurde ich von HIER und HIER
 
 
1. eine  Schlinge machen und  5 Luftmaschen häkeln, mit einer Kettmasche zur Runde schließen

 
2. 2 Luftmaschen häkeln als Ersatz für das erste Stäbchen, 2 Stäbchen häkeln, 3 Luftmaschen häkeln, 3 Stäbchen häkeln, 3 Luftmaschen häkeln) die Angaben in den Klammern noch 4x wiederholen, die Runde mit einer Kettmasche in die oberste Masche der zwei Luftmaschen vom Anfang schließen

 
3. eine Kettmasche in das nächste Stäbchen häkeln [es ist das mittlere Stäbchen aus dem 3er Satz der Vorreihe], (3 Stäbchen, 2 Luftmaschen, 3 Stäbchen in die drei Luftmaschen der Vorreihe häkeln,  eine Kettmasche in das zweite Stäbchen der Vorreihe häkeln [es ist das mittlere Stäbchen aus dem 3er Satz der Vorreihe]), die Angaben in den runden Klammern noch 4x wiederholen

 
 
4. eine Luftmasche häkeln als Ersatz für eine feste Masche,( 4 Stäbchen 2 Luftmaschen 4 Stäbchen in die zwei Luftmaschen der Vorreihe häkeln, eine feste Masche in die Kettmasche der Vorreihe häkeln) die Angaben in den Klammern noch 4x wiederholen
 
 
5. den Faden abschneiden, durch die Schlinge ziehen und vernähen, Anfangsfaden auch vernähen
 
 
Wer möchte, kann die Sterne durch dämpfen in Form bringen.
Sie machn sich gut als Anhänger, als kleine Mitbringsel oder aneinandergehäkelt als Girlande
 
 
 
Habt alle einen schönen und entspannten 2. ADVENT **************************

Kommentare:

  1. Ich habe dieses Jahr auch Stern-Weihnachtskarten gehäkelt. Deine hier sind wunderschön, sie sind etwas grösser und die werde ich ganz bestimmt auch noch häkeln, als Anhänger. Danke für die Anleitung!
    Eine schöne Adventszeit wünscht dir Milena

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen ... das sind ja niedliche Sternchen . DANKE für die Anleitung ... ich geh gleich Garn und Häkelnadel holen , um die süßen Teilchen nachzumachen . Einen schönen 2.Advent wünscht ... die noch Etwas Neue hier ... aber schon treue Leserin ... Diana

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für den Tipp. So kann man die Woll-Reste schön zu Sternen verarbeiten.
    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent,
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Colette,
    ich liebe diese süßen Sternchen, man kann so viel Schönes mit ihnen machen....
    Deine Anleitung ist Spitze, danke fürs Teilen
    Dir noch einen schönen gemütlichen 2. Adventsonntag
    mit lieben Grüßen aus dem Drosselgarten von Traudi

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die genaue Anleitung zu diesen herzigen Sternchen;
    auch ich bin "angesteckt" ;-)

    Liebe Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Colette,
    herzlichen Dank für die entzückende Anleitung! Ich habe bisher sehr wenig gehäkelt, aber der Stern hat es mir so angetan, dass ich nun schon etliche dieser schönen Sterne nachgearbeitet habe - weitere werden folgen. Ein schönes drittes Adventswochenende wünscht
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen