Sonntag, 1. Dezember 2013

sonntags bei beerentoene - 1. ADVENT

....da saßen wir mal wieder in gewohnter strickrunde zusammen und sprachen ein wenig über die  "häkeljungs",
die grade so erfolgreich mit ihren mützen und garnen sind...
diesen erfolg finden wir toll und er sei ihnen total gegönnt..
...aber wir vermuten, dass ihre häkelkenntnisse nicht über basiswissen hinausgehen und überlegten, dass man sie doch mal so ein schönes schneekritall aus DIESEM BUCH häkeln lassen könne...hihi
natürlich aus dickem garn!!!
***und schwupps***
da war sie, die idee zu diesem tollen fensterschmuck
das macht auch mit dickem garn richtig spass
nach dem häkeln in eine zuckerlösung einweichen und trocknen lassen, dann werden die sterne hart und können überall aufgehängt werden
sie haben einen durchmesser von ca.24cm


 
 
ich wünsche euch allen einen entspannten und kuscheligen
1. ADVENT !!
 

Kommentare:

  1. Ohhh, das sind total schöne Sterne geworden. Die will man aber Häkeljungs nicht zumuten. Filigran können nur die Mädels.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen ersten Advent.

    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Uii, die sind wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  3. Die Sterne sind wunderschön. Ich habe das Buch und welche nachgehäkelt (aber nicht aus dickem Garn) Es sieht toll aus am Fenster und hat eigentlich den Zweck,das die Vögelchen nicht an die Scheiben fliegen und sich verletzten. Aber erschrecken sollen sie nun auch wieder nicht vor den schönen Sternen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen