Sonntag, 20. Oktober 2013

sonntags bei beerentoene - wolltest kaschmirgarn + anleitung *werbung*

*der liebe herr pascuali hat mir wieder wolle geschickt*
feinstes kaschmirgarn



 1 Knäuel = 25 Gramm.
Empfohlene Nadelstärke: 3,5-4mm
Lauflänge: 112m auf 25g
Verbrauch: ca. 350 gr. für 1/1 Arm Pulli Gr. 40
Handwäsche bei 30 º
12,99 €/ 25g
auch wenn es sich kaum mit worten beschreiben lässt,
wie schön dieses garn ist
will ich es trotzdem versuchen:
1. es ist als würde man mit wolken stricken
das garn ist weich weich weich
aber sehr reissfest
nicht ein einziges mal hatte ich angst,
 dass sich der faden aufdreht, auflöst oder reisst
das liegt sicherlich daran, dass
das garn 6-fach verzwirnt ist
2. dieses garn fusselt nicht!
zugegeben, ich hatte es erwartet
aber nein: keine fusseln, keine flusen, keine härchen
3. die lauflänge ist unschlagbar
112m/25g sind sehr ergiebig
das geht nur, wenn ein garn sehr leicht ist
trotzdem ist es mit nadelstärke 3,5 gut zu verstricken

4. die farbe bordeaux habe ich mir gewünscht
durchgefärbt, kräftig und warm
und ich habe keinen farbstreifen an meinem linken zeigefinger
das garn färbt nicht ab
5. das strickbild ist gleichmäßig und luftig
auch nach einmal ribbeln
hat das garn keinen schaden genommen
*fazit*
dieses garn ist weich, flauschig, superleicht,
 hervorragend zu verarbeiten
und gleichzeitig sehr robust
wenn ihr euch etwas sehr feines gönnen wollt
oder jemandem eine besondere freude machen möchtet:
probiert dieses kaschmirgarn
es ist seinen preis wert!!!
es stehen euch unglaubliche 26 farben zur verfügung
da ist für jeden was dabei
für mich ein ideales garn für accessoires
kuschelig und wärmend
jedes knäuel ist mit einer ausfürlichen beschreibung ausgestattet
diese ist mit einer kleinen goldfarbenen sicherheitsnadel befestigt
das sind doch prima maschenmarkierer, oder?


und wem eine idee zu dem garn fehlt
die anleitung zu den pulswärmern "kaschmirbeere"
ich habe mit nadelstärke 3,00 gestrickt,
weil sie so fester und besser an der hand sitzen
viel spass mit dem garn und der anleitung
euch allen einen entspannten restsonntag!



Kommentare:

  1. Na das ist mal "Werbung"...was aber natürlich zeigt, wie begeistert du von dem Garn bist! Scheint ja wirklich super zu sein - ich seh´s mir auf jeden Fall mal genauer an!
    Danke für die links dazu! Die Stulpen sind übrigens klasse geworden! Auch die Farbe - so schön herbstlich.. :D
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. ............danke für die Anleitung Kaschmirbeer.
    Von deinen Anleitungen bin ich sehr begeistert und auf diese freue ich mich schon, seit du sie angekündigt hast.
    Diese Kaschmir-Wolle von Herr Pascuali habe ich schon mehrfach verstrickt und kann sie nur weiter empfehlen.
    Deine Stulpen sehen wie immer perfekt und wunderschön aus.
    Danke für den ausführlichen Bericht über diese tolle Wolle.

    Liebe Grüsse traudel

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die Anleitung - und für die Wollbesprechung :).

    LG gwen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ja lieben Dank für die Anleitung kann zwar nicht mit dem tollen Garn konkurieren aber ich finde eben das Muster Klasse .Lieben Gruß Karin

    AntwortenLöschen