Sonntag, 7. Juli 2013

sonntags bei beerentoene

* urlaubstag #2 *
 
lange geschlafen
wieder ein bisschen papierkram erledigt
"ich einfach unverbesserlich 1" mit dem liebsten kind angesehen
einen plan für die kommende woche gschmiedet:
1.jeden tag eine sache erledigen, vor der ich mich schon lange drücke
2.den rest des tages spass haben
3.gesund essen
 pulswärmer mit muster "teufelszwirn" gestrickt
 
 
3x18 maschen anschlagen
auf 3 nadeln eines nadelspiels 2,75 oder 3,00
höhenrapport 4x stricken
und nochmal die 1.-8.Runde
verbrauch: insgesamt ca. 35g
länge: ca. 17cm
details siehe anleitung "teufelszwirn"

 
und nu?
langsam in richtung feierabend
und auf morgen freuen
euch allen einen entspannten restsonntag!!
 

Kommentare:

  1. Passend zum Loop, schön!
    Grad ist mir noch nicht nach so wärmenden Dingen, aber die Zeit kommt wieder.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Die Pulswärmer sehen super aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Die Pulswärmer sehen ja prima aus. Die Anleitung muss ich mir gleich zu der vom Loop legen. Dieser entsteht nämlich gerade bei mir. ;-)
    Hab' Dank für die tolle Anleitung!

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie hübsch :-) Vielen Dank !

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Danke, auch die sehen super aus.
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Die nächsten kühlen Tage kommen bestimmt. Zur Zeit stricke ich auch den Teufelszwirn. Ein suuuupertolles Muster und geht sehr flink von der Hand bzw. von den Nadeln.
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen