Dienstag, 14. Mai 2013

"mit essen spielt man nicht"

sprach das kind..."das musst du unbedingt dazu schreiben"
ja, das war auch meine idee
wenn ich auf dem sofa sitze und stricke
und das liebste kind bunte schnüre ißt
reicht ein fragender blick
und die stricknadeln machen unsinn von fast ganz allein :-)
 

 
 

Kommentare:

  1. Wie cool ist das denn?!!
    Ja, ja...auf was für verrückte Ideen man doch kommt...! ;o)
    Was wird es denn? Eine neue Werbecampagne?

    Liebe Grüße!
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. geile idee!
    eindeutig strickinfiziert ;) - das hat potenzial, wenn dir die wolle mal ausgehen sollte ;) du findest auf alle fälle was zum verstricken, und wenn´s gekochte spagetti sind :D

    AntwortenLöschen
  3. also ich finde es toll und ich muss an die Mainzelmännchen im ZDF von früher denken, die immer so lustige Sachen machten und auch die Spaghetti gestrickt haben....

    AntwortenLöschen
  4. Das ist der Hammer, was für eine geniale Idee! Schade, dass "Männer"tag vorbei ist, damit hätte ich meinem großen Spielkind eine echt gelungene Überraschung machen können - zwei Hobbies aufs Feinste verknüpft - Stricken und Gummi kauen. Auf alle Fälle werde ich mir das merken ;-))
    Liebe Grüße
    Froggie

    AntwortenLöschen
  5. Haha, das ist ja eine total witzige Idee! Lustig!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. sehr witzig, meine kleinste (eben 3!) will "so welche Socken"! gnihihi! Grüßle Regine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Colette !
    Du hast aber auch den Schalk im Nacken. Ich denke, dass Du mit den Strickreihen nicht soweit gekommen bist, da siegt am Ende doch sicherlich die "süße Lust" und schwupp, weg sind sie, die essbaren Wollfäden;-)

    Lieber Gruß, die Bildersammlerin!

    AntwortenLöschen
  8. hihi, das find ich coool ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen